Data Protection Declaration / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Zur Bereitstellung des Dienstes werden folgende personenbeziehbaren Daten verarbeitet: IP Addresse.

Eine Nutzung dieser Daten für andere Zwecke erfolgt nicht. Eine Speicherung dieser Daten erfolgt nur zur Fehleranalyse. Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies gesetzlich bestimmt ist.

Jeder Nutzer kann sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der TU Dresden sowie an die zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit jederzeit Auskunft über die zu seiner Person verarbeiteten Daten zu verlangen und es steht eine Antwort mit der Frist von einem Monat nach Eingang des Auskunftsersuchens zu.